Franz Nickel

Ich wurde 1944 in Teplitz-Schönau (heute Tschechische Republik) geboren.


Nach der Vertreibung aus meinem Geburtsort landete ich im Alter von zwei Jahren am Heiligen Berg „Kloster Andechs“ in Bayern. Dort verbrachte ich meine Kindheit.


Nach der Lehre zum Holzbildhauer (Bundessieger im Leistungswettbewerb der Handwerksjugend) und späterer Meisterprüfung  studierte ich Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste in München. Am Abendgymnasium machte ich mein Abitur. Darauf folgte das Studium für Kunsterzieher an Gymnasien. 30 Jahre meiner beruflichen Laufbahn verbrachte ich am Berufsbildungszentrum für Kunst und Gestaltung mit der Ausbildung von Holzbildhauern und Steinmetzen.


Meine Kunstobjekte entstehen in meiner hauseigenen Werkstatt.